FRAGEN

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen.

Wie erfolgt die Terminvereinbarung?
Behandlungstermine können ausschließlich telefonisch, sowie per Mail oder Mitteilungsformular vereinbart werden.
Wie verfahre ich mit einem Termin den ich nicht wahrnehmen kann?
Natürlich kann immer einmal etwas dazwischen kommen. Behandlungstermine sind mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht stornierte Termine in Rechnung stellen müssen.
Bieten Sie Pflegepräparate auch zum Verkauf an?
Selbstverständlich können Sie pflegende Produkte der Firmen ALPRESAN, GEHWOL und PECLAVUS bei uns in der Praxis erwerben. Fragen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Besuch. Wir beraten Sie gerne.
Wie erfolgt die Bezahlung?
Die Bezahlung kann bar, oder per EC-Kartenzahlung  nach jeder durchgeführten Behandlung erfolgen. Andere Zahlungsmittel können wir leider nicht akzeptieren.
Findet bei der angebotenen polologischen Behandlung auch eine kosmetische Behandlung statt?
Bei der medizinischen Komplexbehandlung findet keine kosmetische Behandlung statt. Wir behandeln rein aus medizinischen Gesichtspunkten und der jeweiligen ärztlichen Indikation. Somit bieten wir keine Pediküre oder beispielsweise das Lackieren der Fussnägel.
Welche Pflegeprodukte werden während der Behandlung verwendet?
Wir verwenden schwerpunktmäßig Pflegeprodukte der Firmen ALPRESAN, GEHWOL, PECLAVUS.
Ihre Fragen war nicht dabei?
Kein Problem. Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.